Engagement der SPD-Fraktion

Übersicht

Der Bezirksverband mit seinem Parlament, dem Bezirkstag, steht für vielfältige Aktivitäten in den Gemeinden, Städten und Landkreisen. Für die finanziellen Voraussetzungen sorgt das Land Rheinland-Pfalz mit den Kommunen. Dazu kommen Erträge aus den Besitzanteilen an der "Pfalzwerke AG", Ludwigshafen.

Die konkreten Aufgaben des Bezirksverbandes, denen wir uns verpflichtet fühlen, sind:

  • Kulturförderung und historische Bildung
  • Bildung und Weiterbildung
  • medizinische Versorgung auf dem Gebiet der Psychiatrie und Neurologie
  • landwirtschaftliche Entwicklung, Forschung und Verbraucherschutz

Darüber hinaus sollte der Bezirksverband auf den Feldern Tourismus und Umweltschutz engagiert arbeiten.


Kulturförderung und historische Bildung

Wir können auf die lebendige kulturelle Szene in allen Regionen der Pfalz stolz sein. Nicht zuletzt in ihrer Vielfalt gründet das Selbstverständnis der Pfalz. Wir unterstützen die großen Einrichtungen aus den wichtigsten Sparten der Kultur: das Pfalztheater und die Pfalzgalerie Kaiserslautern, das Historische Museum in Speyer, das Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim zusammen mit dem Geoskop in Kusel.

Weitgehend ehrenamtliche Tätigkeit in Initiativen und Vereinen müssen wir durch individuelle Zuschüsse ermutigen.


Bildung und Weiterbildung

Der Erinnerung an jene Menschen, die für die Demokratie gekämpft haben, und an jene, die unter Verfolgung litten, wie die jüdischen Mitbürger und politischen Gegner in der Zeit der Nazidiktatur sind wir verpflichtet. Das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde und die Pfalzbibliothek haben hier eine besondere Verantwortung wahrzunehmen.

Wir sollen jungen Menschen Chancen geben, in unseren schulischen Einrichtungen optimal auf ihr berufliches Leben vorbereitet zu werden. Unsere Meisterschule in Kaiserslautern bietet beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Ausbildung. Wir wollen sie den Berufsanforderungen entsprechend weiter entwickeln.

Die Pfalzakademie Lambrecht, die sich mit einem vielfältigen, überregional beachteten Programmangebot in der politischen, kulturellen und sozialen Bildung und der beruflichen Weiterbildung zu einer wichtigen Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenpädagogik entwickelt hat, wollen wir ausbauen.

Wir unterstützen erfahrene und kreative Lehrerinnen und Lehrer im Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte (August-Violet-Schule) in Frankenthal. Sie helfen hörgeschädigten Kindern und Jugendlichen zu einer guten Vorbereitung auf ein selbst bestimmtes Leben unter Nutzung moderner Medizintechnik


medizinische Versorgung auf dem Gebiet der Psychiatrie und Neurologie

Das modernisierte Pfalzklinikum in Klingenmünster und ein Verbund aus wohnortnahen, psychiatrischen, neurologischen, psycho- und soziotherapeutischen Hilfsangeboten an zehn Standorten sind Ergebnis unserer Arbeit. Fachlich anerkannte, individuelle, altersgemäße Behandlungsmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten und Therapeuten, Beratungsstellen, Krankenhäusern, Heimen für Senioren und behinderte Menschen aber auch Angehörige und Selbsthilfeeinrichtungen ergänzen diese Leistungen


landwirtschaftliche Entwicklung, Forschung und Verbraucherschutz

Den Verbraucherschutz und die Unterstützung der pfälzischen Landwirtschaft wollen wir durch die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt, die Gesellschaft für Bodenberatung, Laboruntersuchung und Qualitätsprüfung in Speyer sowie die Lehr- und Versuchsanstalt Hofgut Neumühle in Münchweiler an der Alsenz gewähren.

Die "Pfalzenergie" als Zusammenschluss kommunaler Energieversorger ist eine Initiative des Bezirksverbandes. Sie kann ein maßgeschneidertes Model für eine zukunftsfähige pfälzische Energiewirtschaft sein, das die Energieversorgung, Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der Pfalz sichert. Uns geht es dabei auch um den Ausbau der alternativ-regenerativen Energieproduktion. Aus diesem Grund setzen wir uns für den Erfolg der "Pfalzenergie" ein, wobei die berechtigten Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei den Versorgungsunternehmen gewahrt werden müssen
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 113782 -